Externe Lohnerfassung

Die Daten der Lohnstunden werden mit externen Geräten direkt auf der Baustelle erfasst, zB: per „TIMEBOY“ oder per „VIRTIC-HANDY“. Die Schnittstelle importiert die Daten in die Zeiterfassung, diese können noch verändert werden, dann erfolgt die Belastung der BBS bzw. die Weiterleitung der Stunden an die Netto-Lohnverrechnung. Nähere Informationen über uns bekannte Lösungen geben wir gerne an Sie weiter.