Eingangsrechnungskontrolle

Erfassen Sie sofort nach dem Posteingang Ihre Eingangsrechnungen – und Sie werden immer den kompletten Überblick haben. Es kann keine Rechnung mehr auf dem internen Prüflauf „verloren“ gehen, Sie haben immer den Überblick über die Summe der „ungebuchten Rechnungen“ und Sie können jederzeit eine Liste der „skontofälligkeiten Rechnungen" zum Stichtag drucken. Somit haben Sie ihre Skontofristen immer perfekt im Blick.

Aktivieren Sie die ABGRENZUNGSBUCHUNG so wird jede Eingangsrechnung sofort auf der Baustellen-Kostenrechnung als „ungeprüfte Eingangsrechnung“ für den Bauleiter angezeigt. Wird die Eingangsrechnung nach der Prüfung „freigegeben“, wird die Abgrenzungsbuchung automatisch storniert und gegen die Fibu-Buchung ausgetauscht. Somit gewinnt Ihre BBS wertvolle Arbeitstage an Aktualität.

Die Rechnung kann nachvollziehbar elektronisch geprüft werden, dann erfolgt die Freigabe aller geprüften Rechnungen und es wird ein Finanzbuchhaltungs-Stapel erstellt. Ihre Finanzbuchhaltung verbucht alle Rechnungen auf Knopfdruck.

Alle Eingangsrechnungen können über das Eingangsrechnungsbuch jederzeit nach den unterschiedlichsten Kriterien in einer freien Ansichtsabfrage angesehen / ausgewertet werden.

Aktivieren Sie auch die ARCHIV-Nummer, so wird der Scanbeleg mit der Eingangsrechnung verknüpft und Sie können den Originalbeleg am Schirm an den verschiedensten Stellen im Programm ansehen.