Schichtaufmass

Zeit- und dadurch Kostenersparnis für die Aufmaßerfassung – wenn Ihr ausgeführtes Gewerk in „verschiedenen Schichten denkt“, zB: Estrich und Bodenlegerarbeiten, Trockenbauarbeiten, Mauer- und Verputzarbeiten,…

Definieren Sie einmalig die Schichten im LV und ordnen Sie die Positionen zu – eine einzige Aufmaßzeile wird dann vom Programm automatisch in jede Position kopiert und am Ende erhalten Sie wunderschöne Auswertungen – zusätzlich zu den bereits bestehenden Druckmöglichkeiten.