Kalkulation
Angebot

mehr erfahren

Bau-Betriebs-
steuerung

mehr erfahren

Bau-Finanz-
buchhaltung

mehr erfahren

Bau-Lohn-
buchhaltung

mehr erfahren

Material-
wirtschaft

mehr erfahren

Seminare

"Die Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen" - Benjamin Franklin

Unsere Seminare unterstützen Sie in Ihren speziellen Aufgabengebieten - bieten aber auch immer die Chance, den "Blick über den Tellerrand" zum Nutzen der gesamten Organisation zu schärfen.

Nutzen Sie das komplette Potenzial Ihrer Software, finden Sie Kolleginnen und Kollegen zum Erfahrungsaustausch, lernen und genießen Sie in angenehmer Umgebung neue Funktionen und Arbeitsweisen.

Wir freuen uns auf interessante Tage.

In den Sommermonaten Juli und August geht unser Seminarkalender auf "Urlaub". Für INTERNE-TRAININGs bieten wir  - wie immer - aber individuelle Termine an - bitte nennen Sie uns Ihre Anforderung.

Seminare Überblick

26.09.2019

LV-Erstellung und Ausschreibung

Grundlagen-Seminar: Technik
LBH als Muster importieren, eigene Texte für Positionen anlegen, Leistungsverzeichnisse rasch und effektiv neu erstellen, Leistungsverzeichnisse importieren, Preise schreiben, Druck von Angeboten, Preise am Datenträger ausgeben, Was muss beachtet werden, wenn die Ausschreibung der NORM A 2063 entsprechen muss?
Mehr Infos
10.10.2019

LV-Aufmaß und Abrechnung

Grundlagen-Seminar: Technik
Auftragsstatus im LV setzen, verschiedene Arten der Aufmaßerfassung: nach Positionen, nach Blatt, per Schichtaufmaß, Druck von Aufmaßlisten und Summen-Blättern, Druck von verschiedenen Rechnungen, ONRE-DATEN gemäß A 2063.
Mehr Infos
17.10.2019

LV-Kalkulation bis zum Marktpreis

Grundlagen-Seminar: Technik
Aufbau der eigenen Standardkalkulation, Standardkalkulationsmuster lt. www.standardkalkulation.at, Preisänderungen im LV, Besonderheiten der Baustelle mit Variablen, K7-Blätter, Spekulationsvarianten, ÖNORM-Datenträger-Abgabe, Auswertungen und Kennzahlen auch zum Vergleich einzelner Projekte.
Mehr Infos
05.11.2019

Angebot und Rechnung für Regiearbeiten

Grundlagen-Seminar: Allgemein
Ihr Kunde möchte ein Regieangebot – erstellen Sie dieses in der Faktura, es geht schneller als im LV und die A- und B-Elemente stehen trotzdem zur Verfügung. Durch die Möglichkeit der „kunden-spezifischen Preisen“ können Sie jeden Preis individuell festlegen und Ihre Verrechnung – auch wenn diese durch Ihre Fakturierung erfolgt – hat nie wieder falsche Preise.
Mehr Infos
07.11.2019

Direkt-Regiefaktura aus der BBS

Spezial-Seminar: Allgemein
Durch die Erfassung der IST-Kosten in der Zeiterfassung, im Einkauf und bei den Lieferscheinen vom LP entstehen die Daten für Ihre Nachkalkulation / BBS. Nutzen Sie die Möglichkeiten der DIREKT-FAKTURA und erstellen Sie Ihre Ausgangsrechnungen auf „Knopfdruck“ mit dem Faktura-Modul – wir zeigen den Weg – keine doppelten Eingaben mehr notwendig.
Mehr Infos
14.11.2019

Fibu und BBS Stammdaten und einfache Buchungen

Grundlagen-Seminar: Kaufleute
In den gut eingerichteten Stammdaten liegt die Basis für die laufende einfache und effiziente Abarbeitung der täglichen Aufgaben. Richten Sie von Beginn an diese richtig ein – dann „geht vieles einfacher“. Steuerschlüssel, Sach- und Personenkonten, HFU-Liste, Baustellen, Kostenarten, Kassabuch.
Mehr Infos
26.11.2019

Zeiterfassung mit sofortiger BBS-Belastung

Grundlagen-Seminar: Kaufleute
Auch wenn Sie die Lohnverrechnung an „extern“ ausgelagert haben die ZE hilft Ihnen bei der Erstellung der Unterlagen zur Weitergabe. Die sofortige Baustellenbelastung mit den Lohnaufwendungen bringt auch einen großen Vorteil für die aktuelle Ergebnisbewertung der Baustelle und die Erstellung von Ausgangsrechnungen. MA erfassen, Lohnarten, Erfassen der Stunden.
Mehr Infos
28.11.2019

Fibu Auswertungen, Anzahlungsbuchhaltung

Grundlagen-Seminar: Kaufleute
Die Anzahlungsbuchhaltung mit Ihren Buchungsschablonen ist sehr flexibel und bietet die Lösung für viele verschiedene Aufgaben und steuerliche Regelungen. Das Modul ist kostenpflichtig. Seltene Buchungsfälle, Gegenverrechnungen und die „berühmte“ Steuerberaterliste für die Um- und Nachbuchungen aus der normalen FIBU im Rahmen der Bilanzerstellung.
Mehr Infos
  • 1